Umwidmung der Judastour

In Anbetracht des unerwarteten Todes seines langjährigen Mitglieds Ulrich Wendnagel hat sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, die Judastour umzubenennen. Zukünftig soll die Tour, die jedes Jahr an Karfreitag von Vereinsmitgliedern wie auch von ambitionierten Radlern aus der Region als Saisoneröffnung genutzt wird und die Teilnehmer von Nürtingen nach Pforzheim und wieder zurück führt, als "Uli Wendnagel Gedächtnistour" betitelt werden, in Anlehnung an den Mitbegründer der Tour und zur Erinnerung an einen treuen Freund und Kameraden.